Glitch Media Art @ three.js

Für meine Kooperation mit Sandra Alvaro, hab ich mich für ein Datenvisualisierungstool mit three.js beschäftigt. Als Zwischenschritt ist dieses Ergebnis entstanden. Ursache hiefür ist die Zusammenführung eines Testdatensatzes im Kontext einer starren Ausgabeskalierung in Verbindung mit einer Wertenormalisierung. Viel Spass und nicht vergessen den Sound aktivieren.

Die Musik im Hintergrund stammt aus unseren Aufnahmen von plankton electronic movement. Daniele d’Agnelli hat uns hier mit “Daft Punk” einen wunderbaren Einstieg bereitet.

Sandra Alvaro und ich arbeiten gemeinsam an einem Visualisierungstool für LDA (Latent Dirichlet Allocation) Daten. Ich versuche hier ihre Datensätze in einem 3D Raum darzustellen. Dadurch versuchen wir menschliche Wahrnehmung durch eine virtuelle Erfahrung zu stimulieren und dadurch diese umfangreichen Daten besser interpretierbar zu machen.

Links:

Wikipedia LDA

https://de.wikipedia.org/wiki/Latent_Dirichlet_Allocation

Music Link zum Set von Daniele d’Agnelli

Tagged : / /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code